FANDOM


Logo Dieser Artikel ist noch nicht vollständig. Wenn du dich genauer mit Unter Verdacht auskennst, kannst du die Seite gerne bearbeiten und erweitern. Melde dich doch auch noch an und hole dir noch ein paar schöne Auszeichungen.

Wenn du denkst der Artikel ist groß genug dann entferne diese Vorlage bitte.

Schon wieder taucht ein Neathianer auf und fordert Dan zum Kampf heraus. Gerade wollen Dan und Jesse anfangen, als Fabia und Shun auftauchen. Fabia behauptet, dass Jesse kein Neathianer sei, sondern sie. Shun schlägt sich auf Fabias Seite, weil er Ren nicht vertraut. Fabia tritt nun an Stelle von Dan den Kampf an. Es sieht zuerst schlecht für Aranaut aus, aber mit Hilfe der Kamofmaschine war er kurz davor Plitheon zu besiegen. Doch plötzlich wurde die Arena instabiel und Aranaut schoss daneben. Fabia verlor den Kampf. Ren verhält sich weiterhin verdächtig, sodass Shun weiter nachhakt. Schließlich kommet Shun auf den Verdacht, dass Ren die Arena sabotiert, damit Dan und Drago verlieren. Fabia dekt letztendlich rens wahre Identität auf und erzählt den Brawlern die Warheit über den Krieg zwischen Gundalia und Neathia. Ren wurde als feind, Verräter und Gundalianer entlarvt und rennt weg. Alle Schicksals Spieler sind sich eining, dass Ren ein verräter ist, außer Marucho.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.