FANDOM


Zeile 15: Zeile 15:
 
}}
 
}}
   
'''Der Maskenball''' ist die 2te Episode der [[Staffel 1|1.Staffel]] von [[Bakugan Spieler des Schicksals]].
+
'''Der Maskenball''' ist die zweite Episode der [[Staffel 1|1.Staffel]] von [[Bakugan Spieler des Schicksals]].
   
 
==Plot==
 
==Plot==
   
<br />
+
 
Es scheint als sei ein sehr begabter und mysteriöser [[Bakugan]] Spieler unter dem Namen [[Maskerade]] aufgetaucht, welcher die [[Bakugan]]s anderer Kindern rund um die Welt gestohlen hat. Als [[Dan]] davon im Web von seinen Freunden erfährt, entscheidet er sich dafür, damit Schluss zu machen und fordert [[Maskerade]] zu einem Kampf heraus. Die zwei treffen sich und der Kampf kann beginnen! Aber [[Maskerade]] hat eine heimliche Waffe, genannt die [[Doom Karte]], die die [[Bakugan]]s nach dem verlieren eines Kampfes in die [[Doom Dimension]] schickt. [[Dan]] verliert zweimal, also zwei [[Bakugan]]s an die [[Doom Dimension]] und wenn er wieder sein [[Bakugan]] verliert, in diesem Fall [[Drago]], wird [[Dragonoid]] für immer in die [[Doom Dimension]] geschickt. Während des Kampfes, passieren merkwürdige Dinge, so dass der Kampf unentschieden endet und [[Drago]] nicht in die [[Doom Dimension]] verbannt wird.
 
Es scheint als sei ein sehr begabter und mysteriöser [[Bakugan]] Spieler unter dem Namen [[Maskerade]] aufgetaucht, welcher die [[Bakugan]]s anderer Kindern rund um die Welt gestohlen hat. Als [[Dan]] davon im Web von seinen Freunden erfährt, entscheidet er sich dafür, damit Schluss zu machen und fordert [[Maskerade]] zu einem Kampf heraus. Die zwei treffen sich und der Kampf kann beginnen! Aber [[Maskerade]] hat eine heimliche Waffe, genannt die [[Doom Karte]], die die [[Bakugan]]s nach dem verlieren eines Kampfes in die [[Doom Dimension]] schickt. [[Dan]] verliert zweimal, also zwei [[Bakugan]]s an die [[Doom Dimension]] und wenn er wieder sein [[Bakugan]] verliert, in diesem Fall [[Drago]], wird [[Dragonoid]] für immer in die [[Doom Dimension]] geschickt. Während des Kampfes, passieren merkwürdige Dinge, so dass der Kampf unentschieden endet und [[Drago]] nicht in die [[Doom Dimension]] verbannt wird.
+
==Trivia==
+
==Galerie==
 
==Videos==
 
==Videos==
 
 
 
[[Datei:Bakugan Battle Brawlers Folge.2 ( Der Maskenball 1 2 )-0|thumb|left|300px|Bakugan Spieler des Schicksals Folge 2 Part 1/2]][[Datei:Bakugan Battle Brawlers Folge.2 ( Der Maskenball 2 2 )|thumb|left|300px|Bakugan Spieler des Schicksals Folge 2 Part 2/2]]
 
[[Datei:Bakugan Battle Brawlers Folge.2 ( Der Maskenball 1 2 )-0|thumb|left|300px|Bakugan Spieler des Schicksals Folge 2 Part 1/2]][[Datei:Bakugan Battle Brawlers Folge.2 ( Der Maskenball 2 2 )|thumb|left|300px|Bakugan Spieler des Schicksals Folge 2 Part 2/2]]
  +
==Links==
   
   

Version vom 22. September 2015, 20:04 Uhr


Der Maskenball ist die zweite Episode der 1.Staffel von Bakugan Spieler des Schicksals.

Plot

Es scheint als sei ein sehr begabter und mysteriöser Bakugan Spieler unter dem Namen Maskerade aufgetaucht, welcher die Bakugans anderer Kindern rund um die Welt gestohlen hat. Als Dan davon im Web von seinen Freunden erfährt, entscheidet er sich dafür, damit Schluss zu machen und fordert Maskerade zu einem Kampf heraus. Die zwei treffen sich und der Kampf kann beginnen! Aber Maskerade hat eine heimliche Waffe, genannt die Doom Karte, die die Bakugans nach dem verlieren eines Kampfes in die Doom Dimension schickt. Dan verliert zweimal, also zwei Bakugans an die Doom Dimension und wenn er wieder sein Bakugan verliert, in diesem Fall Drago, wird Dragonoid für immer in die Doom Dimension geschickt. Während des Kampfes, passieren merkwürdige Dinge, so dass der Kampf unentschieden endet und Drago nicht in die Doom Dimension verbannt wird.

Trivia

Galerie

Videos

Bakugan Battle Brawlers Folge

Bakugan Battle Brawlers Folge.2 ( Der Maskenball 1 2 )-0

Bakugan Spieler des Schicksals Folge 2 Part 1/2

Bakugan Battle Brawlers Folge

Bakugan Battle Brawlers Folge.2 ( Der Maskenball 2 2 )

Bakugan Spieler des Schicksals Folge 2 Part 2/2

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.